Der Name und das Logo des neuen Teils Call of Duty sind online durchgesickert

Im Internet erschien ein Foto eines Pakets Doritos-Chips, auf dem der Name und das Logo des neuen Teils des Spiels zu sehen sind. Basierend auf dem Foto heißt der neue Teil Call of Duty: Black Ops mit dem Untertitel Cold War. Die ersten Details über die Handlung des Spiels erschienen ebenfalls.

Anhand des Namens kann verstanden werden, dass die Ereignisse des Spiels während des Kalten Krieges stattfinden und sich auch auf den Vietnamkrieg auswirken werden. Insgesamt wird der Kalte Krieg 13 Missionen haben, während deren der Spieler das Gebiet der UdSSR, Nicaraguas, Vietnams und Deutschlands besuchen wird. Außerdem wird erwartet, dass das Spiel alte Charaktere zurückgibt, insbesondere Woods, Mason, Hudson und andere.

Trotz der Details der Handlung ist noch nicht klar, ob das Spiel ein Spin-off der Serie oder ein vollwertiger Neustart sein wird. Der Trailer wird voraussichtlich am 5. August während des Warzone-Saisonwechsels enthüllt. Der voraussichtliche Veröffentlichungstermin ist der 5. Oktober 2020.