Cypher trat als Trainer Natus Vincere zu Apex Legends zurück

Die Natus Vincere-Organisation kündigte auf ihrer offiziellen Website den Rücktritt von Alexey "cYpheR" Yanushevsky von seinem Posten als Trainer des Apex Legends-Kaders an. Gleichzeitig bleibt der Cybersportler in der Struktur des Vereins und verteidigt die Farben des "Born to Win" in der Disziplin Quake Champions.

Alexeys Kommentar:

„Die Entscheidung war äußerst schwierig. Ein Jahr lang war ich dem Team sehr verbunden. Jeder von ihnen ist ein Tier-1-Spieler und es war eine Freude, mit ihnen zu arbeiten. Aber jetzt habe ich das Gefühl, dass ich ihnen alles gegeben habe, was ich konnte. Vielen Dank an clawz, Fyzu, 9impulse, pkmk und SA sowie an die gesamte Mediengruppe, die während dieser Reise mit mir zusammengearbeitet hat. Root für NAVI Apex, sie brauchen jetzt wirklich Ihre Unterstützung. Sie werden die Apex-Szene definitiv wieder in die Luft jagen, da bin ich mir sicher! Was meine Pläne für die nahe Zukunft betrifft, werde ich NAVI in der Disziplin Quake Champions vertreten. Die Quake Pro League und die Weltmeisterschaft im August stehen vor der Tür. Na ja, und natürlich regelmäßige Streams auf Twitch! "