Präsentation Stae of Play von Sony

Am 6. Juli fand eine weitere Präsentation von State of Play von Sony statt. Laut Sony gab es keine lauten Ankündigungen. Es ist jedoch absolut unmöglich, eine solche Veranstaltung zu verpassen. Deshalb haben wir für Sie die interessantesten Shows in einem Material zusammengefasst:

Die lauteste Ankündigung des Abends war die Nachricht von der VR-Unterstützung in HITMAN 3. Darüber hinaus wird die gesamte Trilogie über Agent 47 auf PS VR verfügbar sein.

Sumo Digital zeigte einen Trailer für sein Projekt. Hood: Outlaws & Legends ist der konzeptionelle Nachfolger von For Honor mit ähnlichen Mechaniken.

Die direkte Fortsetzung von Crash Bandiccot: Warped hat das Beste für das aufgenommen, was Fans das Spiel lieben. Sieht stylisch und frech aus.

 

Remedy hat eine zweite Story-Erweiterung für Control veröffentlicht. DLC-Protagonist - Alan Wake

Ein Plattformer in der Cyberpunk-Einstellung. Kombiniert 3D-Grafiken und pixelige Zeichen.

Auch auf der Messe zeigte erneut Braid, Trailer Aeon Must Die Anhänger Bugsnax, spielen The Pathless und The Fussgänger. Die Präsentation endete mit einem Video, das das Gameplay des kommenden Godfall für PS5 demonstrierte.