Demonstration von Waffen und Lebensweg: Präsentation CDRP bis Cyberpunk 2077

Am 10. Juli fand die zweite Sendung auf dem Night City Wire statt. Innerhalb von 30 Minuten wurden uns neue Details des am meisten erwarteten Spiels des Jahres gezeigt.

Die Präsentation war den Waffen und dem Lebensweg im Spiel gewidmet. Alles ist in Ordnung.

Das Spiel wird drei Arten von Waffen haben: mächtig, technisch und intelligent. Der erste ist in der Lage abzuprallen, der zweite ist in der Lage, Deckung zu durchbrechen, und der dritte ist auf Feinde gerichtet. Außerdem wird das gesamte Arsenal im Spiel eine Seltenheit haben: gewöhnlich, selten, legendär und so weiter.

Waffenmodifikationen und Upgrades werden verfügbar sein. Sie können eine Kanone als Questbelohnung erhalten oder sie einem gefallenen Feind abnehmen.

Demonstration von Waffen und Lebensweg: CDRP-Präsentation auf Cyberpunk 2077. Foto 1

Insgesamt hat das Spiel drei Startoptionen, die als Lebensweise bezeichnet werden: ein Straßenkind, ein Nomade und ein Unternehmen. Der Spieler verbringt die ersten Stunden des Spiels in Zonen, die an den gewählten Pfad "gebunden" sind. The Kid of the Streets startet das Spiel in den Slums von Knight City, dem Nomad in den Ödlanden um Knight City und dem Unternehmen im Gebäude der Arasaka Corporation.

Demonstration von Waffen und Lebensweg: CDRP-Präsentation auf Cyberpunk 2077. Foto 3

Demonstration von Waffen und Lebensweg: CDRP-Präsentation auf Cyberpunk 2077. Foto 5

Jeder Weg hat seine eigenen Vor- und Nachteile. So kann beispielsweise ein Nomade während eines Einsatzes sein technologisches Wissen nutzen und ein Unternehmen kann eine größere Belohnung erhalten.

CDPRs stellen sich allmählich ihrem Universum vor. Die Entwickler versprechen, die nächste Veranstaltung sehr bald abzuhalten.