Der Konflikt zwischen Apple und Epic Games verschärft sich

Das in Cupertino ansässige Unternehmen ist ernst. Apple blockiert alle Epic Games-Entwicklerkonten und den Zugriff auf iOS- und macOS-Toolkits.

Laut Epic Games selbst wird dies am 28. August geschehen, dem Tag des Starts von Fortnite Season 4. Eine solche Aktion von Apple wird zur vollständigen Schließung der Unreal Engine für Drittentwickler unter iOS und macOS führen.

Der Konflikt zwischen Apple und Epic Games verschärft sich. Foto 1

Tim Sweeneys Unternehmen glaubt, dass Apple die Unreal Engine in eine Nischenlösung verwandeln kann. Und laut der zusätzlichen Version der Dokumente für das Gericht ist dies inakzeptabel, die Art von "Cupertines" hatte Ansprüche nur gegen Fortnite.

Durch das Blockieren von Entwicklerkonten für Epic Games kann die neue Season of Fortnite nicht mehr auf Apple-Geräten gestartet werden. Daher können Epic Games die geplanten Updates nicht veröffentlichen, wodurch die Regeln des App Store umgangen werden, mit denen alles begann.

Epic Games ist bereits vor Gericht gegangen, um den Prozess der Kontosperrung vorübergehend zu stoppen. Laut Epics ist dies nur ein zusätzlicher Druck des Riesenkonzerns auf das Unternehmen.