DC FanDome zeigt Injustice 3 nicht an

Warner Bros. eine Pressemitteilung verschickt. Es heißt, dass DC FanDom zwei Spiele zeigen wird.

Früher wurde bekannt, dass eines der Spiele Suicide Squad: Kill The Justice League ist. Dieses Projekt wird von Rocksteady entwickelt. Über ihn wurde vor mehr als einer Woche bekannt.

Das zweite Spiel wird ein neues Projekt über Batman aus dem internen Studio WB Montreal sein. Sie wird wie Suicide Squad: Kill The Justice League morgen auf der Veranstaltung vorgestellt.

Die Community hat lange auf die Ankündigung des neuen Teils des Flaggschiffprojekts Injustice gewartet. Ebenfalls im Juni dieses Jahres schrieben die Medien über das Harry-Potter-Rollenspiel, das 2021 veröffentlicht werden soll. Leider werden sie uns morgen nichts über diese Projekte erzählen.