Cyberpunk 2077 belegt weniger Festplattenspeicher als erwartet

Im Rahmen der gestrigen Präsentation neuer Grafikkarten von Nvidia wurden Frames aus dem kommenden Cyberpunk 2077 gezeigt. Nvidia präsentierte eine Technologie, mit der große Welten in Spielen so schnell wie möglich geladen werden können. Als Beispiel nannte das Unternehmen das Spiel Cyberpunk 2077.

Dank der Dekomprimierung der RTX-GPU können die neuen Grafikkarten von Nvidia Welten schnell laden, die bis zu 200 Gigabyte Speicherplatz beanspruchen. Vorsichtige Fans sorgten sofort für Aufsehen, aber CD Project Red beruhigte schnell alle.

Laut CDPR-Community-Manager Marcin Momot wird Cyberpunk 2077 keine 200 Gigabyte wiegen. Er sagte, dass das Spiel wie alle modernen Titel wiegen wird. Und wie viel genau - wir werden es bald herausfinden.

Cyberpunk 2077 benötigt weniger Festplattenspeicher als erwartet. Foto 1

Das Flaggschiff-Projekt von CD Project wird am 19. November veröffentlicht. Das Spiel wird auf allen Plattformen verfügbar sein, einschließlich der Konsolen der nächsten Generation nach ihrer Veröffentlichung.