Der neue Teil Uncharted könnte die Geschichte des jungen Victor Sullivan erzählen

Einer der Gäste von Reddit, der sich auf einen Mitarbeiter von Sucker Punch bezog, sprach über die Wahrscheinlichkeit des nächsten Teils von Uncharted. Wenn ja, könnte es die Geschichte von Victor Sullivan erzählen, der den Protagonisten der vier Uncharted-Spiele, Nathan Drake, betreute.

Wenn sich die Vermutungen des Reddit-Benutzers als richtig herausstellen, werden sich die Ereignisse des Spiels in den 1980er Jahren entfalten und zeigen, wie Sullivans junge Jahre verlaufen sind. Im neuen Teil von Uncharted ist es möglicherweise möglich, mit dem Flugzeug auf die Karibikinseln zu reisen. Das nächste Spiel der Serie wird kürzer als Uncharted 4 sein, aber länger als das Spin-off The Lost Legacy.

Im Gegensatz zu früheren Uncharted-Spielen wird das Projekt nicht von Naughty Dog, sondern von Sonys internem Studio entwickelt. Die Veröffentlichung des Spiels muss frühestens in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 erfolgen.

Nolan North, der Nathan Drake geäußert hat, hat zuvor darüber gesprochen. dass ich gerne wieder an dem Spiel arbeiten würde, aber das war das Ende. Die Spieleentwickler haben die Fortsetzung der Serie noch nicht offiziell angekündigt.