In UFC 4 wurden In-Game-Anzeigen entfernt

EA hat kürzlich bekannt gegeben, wie UFC 4 während des Spiels aussehen wird. Viele Fans des Achteck-Kampfsimulators waren mit dem Erscheinen von Anzeigen direkt während des Spiels am unteren Bildschirmrand über der Gesundheits- und Zeitleiste nicht zufrieden. Darüber hinaus wurden Werbespots während der Frame-Übergänge zwischen Gameplay und filmischen Wiederholungen gemacht. Im reddit-Forum wurde ein Thread erstellt, in dem Benutzer dieses Problem diskutierten. Der Thread erhielt 100.000 positive Stimmen. Nachdem sich die Benutzer über diese "Innovation" beschwert hatten, gab EA bekannt, dass sie dieses Element aus dem Spiel entfernt hatten.

Laut EA möchten die Entwickler von Ultimate Fighting Championship 4 den Spielern das beste Spielerlebnis bieten. Die Nutzer sind sich jedoch nicht einig, dass nicht einziehbare Anzeigen während dieses Spielerlebnisses dieser Definition entsprechen.

Am 5. September bemerkten die Spieler, dass ein Banner für die Boys-Serie von Amazon im Spiel erschien. Seine Pokah begann übrigens am Tag vor der Präsentation des Gameplay-Videos. Benutzer sagten, dass ein 60-Dollar-Spiel keine Anzeigen enthalten sollte, die nicht gespielt werden können. Die Macher des Spiels brachten ihre Änderungen für die verursachten Unannehmlichkeiten.