Entwickler Kingdom Hearts necken "mysteriöse" Ankündigung

Tetsuya Nomura, Game Director von Kingdom Hearts, hat kürzlich in einem Interview mit Famitsu gezeigt, dass er vor dem Jubiläumstag des Spiels hart an "etwas" arbeitet. Im Jahr 2022 wird das Projekt 20 Jahre alt.

Nomura sagte in einem Interview, dass das Kingdom Hearts-Team an etwas Neuem arbeite und er selbst bereits zum Nachdenken über das nächste Projekt übergegangen sei. Der Spielleiter sagte, dass er und das Team zwar nicht bereit sind, Ankündigungen zu machen, aber in Zukunft werden die Fans definitiv viele Überraschungen erleben.

In einem weiteren Interview ging Tetsuya Nomura auf das Thema Kingdom Hearts und Nintendo Switch ein. Laut dem Spielleiter haben er und das Team keine Pläne, weitere Titel für Switch zu veröffentlichen.