Team Heretics haben eine Partnerschaftsvereinbarung mit Uber Eats geschlossen

Die spanische Sportorganisation Team Heretics hat eine Partnerschaft mit Uber Eats angekündigt. Letzterer übernahm die Last des Sponsorings und Heretics veröffentlichte ein ähnliches Video, genau wie bei Philips OneBlade.

Die Organisation konnte kürzlich auch Spenden durch den Verkauf von Fan-Token sammeln. In letzter Zeit gibt es immer mehr Fälle, in denen Organisationen beginnen, ihre Aufmerksamkeit auf spanische Sportvereine zu lenken. Zum Beispiel haben die ebenfalls in Spanien ansässigen Vodafone Giants kürzlich eine Partnerschaft mit Red Bull, Chupa Chups und Nike geschlossen.