Analysten glauben, dass PlayStation 5 die meistverkaufte Konsole in der Geschichte sein wird

Das japanische Analystenunternehmen Rakuten Securities hat seine Prognose für die voraussichtlichen PS5-Verkäufe veröffentlicht. Sie glaubt, dass für die gesamte Existenz der fünften PlayStation mindestens 200.000.000 im Umlauf sein sollten. Nach eigenen Prognosen wird Sony in diesem Jahr 12 bis 20 Millionen Spielekonsolen verkaufen können. Vergessen Sie nicht, dass es keine Informationen über das Vorhandensein so vieler physischer Geräte gibt. Sony kann die bestehende Marktnachfrage einfach nicht erfüllen. Kürzlich wurde es bekannt. In den GUS-Ländern haben einige Geschäfte keine Vorbestellungen mehr angenommen, da nicht genügend Set-Top-Boxen für alle vorhanden sind.

Der Optimismus in den Prognosen bezieht sich hauptsächlich auf die Leistung der PS5, die mit Computern mit einem Preis von 200.000 Yen verglichen werden kann, während die PlayStation 5 selbst einen Preis von 49.000 Yen oder mehr hat.

Derzeit hat PlayStation 4 insgesamt 112.000.000 Einheiten verkauft, PS 3 - 87.000.000 Einheiten, während PlayStation 2 bis heute Rekordhalter ist. Der Gesamtumsatz der Set-Top-Boxen der zweiten Generation lag über 160.000.000. Analysten spekulieren, dass die PS5 in der Lage sein wird, einen neuen Rekord aufzustellen, der seit der Veröffentlichung der PlayStation 2 nicht gebrochen wurde, und alle Konkurrenten zu umgehen.