Die Macher von Fallout: New Vegas beantworteten die Fanfrage zu einer möglichen Fortsetzung

Ein Twitter-Fan fragte Obidian Entertainment, den Schöpfer von Fallout New Vegas, nach der Möglichkeit einer Fortsetzung des oben genannten Spiels. Die Studio-Vertreter twitterten und antworteten mit einem Emoticon, das mit den Schultern zuckt. Nachdem Microsoft die Muttergesellschaft Bethesda aufgekauft hatte, die die Rechte an der Fallout-Serie besitzt, könnte Obsidian theoretisch die Entwicklung übernehmen, wenn Microsoft dies genehmigt.

Erinnern Sie sich daran, dass Obsidian-Mitarbeiter das Fallout-Universum erfunden und sich im Auftrag des Herausgebers persönlich an der Entwicklung von New Vegas beteiligt haben. Die ersten beiden Teile gelten als wahrhaft ikonisch für die Welt der Videospiele, und Fallout New Vegas, das 2010 veröffentlicht wurde, half den Spielern, in diese Zeit zurückzukehren und die Rollenspielmechanik zu schätzen, für die die Serie, die uns über den Ödland-Überlebenskünstler erzählt, berühmt ist.

Die Macher von Fallout: New Vegas beantworteten die Frage eines Fans nach einer möglichen Fortsetzung der Serie. Foto 1