Tonnenweise neue Informationen über den freundlichen Nachbarn

In Erwartung der bevorstehenden Veröffentlichung der PS5 tauchen immer mehr Details zu den Spielen in der Startlinie auf. Dieses Mal werden wir etwas mehr über das Spiel "Spider-Man: Miles Morales" erfahren, das kürzlich zur Hauptfigur der neuesten Ausgabe von GameInformer wurde.

Nach mehreren Stunden im Spiel konnten die GameInformer-Journalisten ihre ersten Eindrücke gewinnen. Der Einfachheit halber wurden sie in Kategorien unterteilt.

Syuzhe

Das Spiel beginnt mit einer actionreichen Szene. Peter Parker, der der Mentor des Protagonisten ist, kämpft zusammen mit Miles Morales selbst gegen ein Nashorn, das aus dem Gefängnis entkommen ist.

Die Handlung beginnt ein Jahr nach den Ereignissen des ursprünglichen "Spider-Man". Zum Zeitpunkt des Spiels ist Miles 17 Jahre alt.

Schlachten und Kampfsystem

Viel Aufmerksamkeit wurde den Kampfaspekten des Spiels gewidmet. Von den Hauptmerkmalen:

Außerdem kann das Spiel Feinde mit Wänden und Decken "erledigen".

Unterschied zwischen PS4 und PS5

Die Journalisten machten auf die Unterschiede zwischen den PS4- und PS5-Versionen des Spiels aufmerksam. Auf PS5 stehen der "Performance" -Modus mit dynamischem 4K bei 60 FPS und der "Graphics" -Modus mit demselben dynamischen 4K, jedoch mit Retracing und anderen "Add-Ons" bei 30 FPS zur Verfügung.

Auf PS4 ist alles bescheidener. In der regulären Version der Konsole läuft das Spiel mit 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde und auf der PS4 Pro bei 4K mit denselben 30 Bildern pro Sekunde.