Competitive Season 1 Release Call of Duty: Black Ops Cold War verschoben

Call of Duty: Black Ops Cold War und Activision haben die Verschiebung der ersten Shooter-Saison angekündigt. Jetzt muss vor der Fusion von Black Ops und Warzone bis zum 16. Dezember gewartet werden.

Zuvor war die erste gemeinsame Saison des Multiplayer-Teils von Cold War und Warzone am 10. Dezember geplant. Sie beschlossen jedoch, ihn beiseite zu schieben, ohne den genauen Grund anzugeben.

Höchstwahrscheinlich wurde diese Entscheidung durch die Coronavirus-Pandemie beeinflusst, aber es ist möglich, dass dies auch auf die Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 am 10. Dezember zurückzuführen ist. Wenn die Gründe jedoch nicht genannt werden, haben die Ersteller neue Informationen ausgetauscht.

Die wichtigsten Innovationen der 1. Staffel des Black Ops Cold War

Die wichtigsten Innovationen von Warzone

All dies wird ab dem 16. Dezember verfügbar sein. Es wurde auch bekannt, dass Fortschritte für beide Spiele gleich sein werden. Und um das Warten angenehmer zu gestalten, erhalten alle Spieler ab dem 12. Dezember im Black Ops Cold War doppelt so viel Erfahrung mit Fortschritt und Waffen.