Gerücht: Entwicklung von Bully 2 um GTA VI verzögert

Insidern zufolge wurde die Entwicklung von Bully 2 zum dritten Mal verschoben, jetzt wegen der Produktion von GTA VI. Die Ankündigung der Einstellung des Produktionsprozesses wurde von den bekannten Insidern Tez2 und Yan2295 bestätigt.

Tez2 informierte die Community darüber, dass Rockstar Games bereits 2016-2017 mit der Entwicklung des nächsten GTA-Teils begonnen hat. Der Prozess wurde jedoch durch die Produktion von Red Dead Redemption 2 sowie die Fortsetzung von Bully verzögert. Aber die Geschichte des Schulmobbers wurde 2017 gekürzt, um sich wieder auf die Entwicklung von GTA VI zu konzentrieren.

Es ist bemerkenswert, dass das Portal VideoGamesChronicle früher berichtete, dass sich die Produktion von Bully 2 in einem aktiven Stadium befand und sogar eine Demoversion erwarb. In der Veröffentlichung wurden die Gründe für die Absage des Spiels nicht genannt. Es sollte hinzugefügt werden, dass Rockstar Games weder Bully 2 noch Grand Theft Auto VI offiziell angekündigt hat.