Immer noch ein gewöhnliches Missverständnis

Wir hatten keine Zeit, uns über die Tatsache zu freuen, dass Kingdom Come: Deliverance bald auf Nintendo Switch veröffentlicht wird, als Warhorse intervenierte. Die Entwickler des mittelalterlichen Rollenspiels haben die Informationen bestritten, die vor einigen Tagen auf der Nintendo-Website veröffentlicht wurden.

Es besteht jedoch noch Hoffnung auf eine Hybrid-Konsolenversion. Laut Warhorse möchten sie, dass Kingdom Come: Deliverance zu Switch kommt, aber bisher hat das Studio keine derartigen Pläne. Außerdem fragen sich die Entwickler, wer entschieden hat, dass das Spiel auf Switch veröffentlicht wird, und wer die entsprechenden Zeichen gesetzt hat.

Schließlich entschuldigten sich die Warhorse Studios bei allen, die auf die Veröffentlichung der Royal Edition von Kingdom Come: Deliverance auf Nintendos Konsole hofften.