Wird Killzone in den Ruhestand gehen?

Es scheint, dass der Friedhof der Spielebranche mit einem anderen Projekt aufgefüllt wurde. Dies ist der Shooter Killzone von den Entwicklern von Horizon Guerilla Games.

Killzone ist eine Reihe von Schützen, auf die Sony gewettet hat, als es herauskam. Wie Sie sehen, waren diese Sätze jedoch nicht gerechtfertigt. Kürzlich hat der Entwickler, vertreten durch Guerilla Games, die offizielle Seite des Shooters geschlossen. Diejenigen, die es besuchen möchten, werden zu PlayStation.com weitergeleitet.

Wird Killzone in den Ruhestand gehen?... Foto 1

Das Spiel ist weiterhin spielbar und Server werden weiterhin unterstützt. Die Schließung der Website zeigt jedoch deutlich, dass Sony in naher Zukunft nicht plant, das Franchise zu entwickeln, sondern sich höchstwahrscheinlich auf eine weitere Kreation von Guerilla Games konzentrieren wird - die Horizon-Serie. Die Fortsetzung des erfolgreichen Rollenspiels mit dem Untertitel Forbidden West soll Ende 2021 auf PlayStation erscheinen.