Amerikanisches Rotes Kreuz veranstaltet Fall Guys Wohltätigkeitsturnier

Das amerikanische Rote Kreuz, eine gemeinnützige humanitäre Organisation, hat das Unterhaltungsunternehmen Allied Esports ausgewählt, um sein erstes Charity-E-Sport-Turnier und Streaming-Event „Rescue Royale“ mit Fall Guys auszurichten.

Bei dieser Veranstaltung, die zur Unterstützung der Katastrophenhilfe ins Leben gerufen wurde, nehmen Einzelpersonen am Rescue Royale Fall Guys-Turnier teil.

Nathan Groes, Director of Consumer Fundraising, American Red Cross:"Wir freuen uns sehr, unseren ersten eSports Rescue Royale auf den Markt zu bringen, eine einzigartige Gelegenheit, krisengeschüttelten Menschen im ganzen Land lebensrettende Hilfe zu leisten. Jeden Tag sehen wir die Trauer und durch Katastrophen verursachte Verwüstung, und wir brauchen die Gaming-Community, um in das Spiel einzusteigen und denen zu helfen, die es brauchen.

Laut einer Pressemitteilung gewinnen die zwanzig besten Teilnehmer am 16. Oktober einen kostenlosen Wochenendtrip in die HyperX Esports Arena Las Vegas, um im Finale zu spielen. Neben dem Turnier selbst können sich Gamer und Streamer auch für einen monatlichen Stream-by-Ton anmelden und bei Tiltify Spenden sammeln.

Rescue Royale startet vom 9. September bis 16. Oktober mit Spenden aus dem Turnier, dem Finale und der Streaming-Spendenaktion zur Unterstützung der Katastrophenhilfe für das Rote Kreuz. Ob Einzelspieler- oder Gruppenkampagne, auch die Fundraising-Spieler kämpfen um Preise.