In der Formel 1 wird die F1 Auto Stimulator-Weltmeisterschaft 2017 ausgetragen

Es wurde bekannt, dass die Organisatoren der „Formel 1“ beschlossen, die Weltmeisterschaft auf dem beliebten F1 F1-Autosimulator auszutragen. Die Qualifikationsrunden sind für Anfang September geplant, fast unmittelbar nach der offiziellen Veröffentlichung des Spiels. Einen Monat später werden die Organisatoren die 40 besten virtuellen Fahrer auswählen, die vom 10. bis 11. Oktober beim LAN-Finale in London antreten werden.

Siehe auch: Die Organisatoren der WESG 2017 gaben die ersten Details des Turniers bekannt .

Nach den Ergebnissen des Turniers in London werden die 20 besten Spieler in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen und den Sieger beim letzten Grand Prix in Abu Dhabi ermitteln. Der Champion erhält den Status eines "Formel 1 eSports Champion Expert" und einen automatischen Slot für einen ähnlichen Wettbewerb im nächsten Jahr. Die Entwickler werden garantiert einen Gewinner in Form eines der Charaktere der Formel 1 2018 hinzufügen.