GaRpY hat beim ESWC 2017 gewonnen

Der britische Spieler Garrett "GaRpY" Marshall konnte Sebastian "Spart1e" Seeru beim großen Finale der Quake Champions der Electronic Sports World Convention 2017 schlagen, was ihm einen Meistertitel und eine Geldprämie von 5.000 € einbrachte.

Siehe auch: Raisy wurde der Champion der DreamHack Denver 2017 .

Verteilung des Preispools:

1. Platz: Garrett "GaRpY" Marshall - 5.000 €
2. Platz: Sebastian "Spart1e" Siiru - € 2.500
3. Platz: Adrian „Raisy“ Birdawi - 1.500 €
4. Platz: Kevin "streNx" Baza - 1.000 €