Die NBA 2K League startet im Mai

Es wurde bekannt, dass der Start der NBA 2K League im virtuellen Basketball für Ende Mai dieses Jahres geplant war. Im Moment haben die Organisatoren bereits Sponsoren gefunden, ein Logo entworfen und eine Besichtigung für die Spieler arrangiert, die es möchten.

Siehe auch: 28. Februar in der Welt des eSports .

Im Mai startet die NBA 2K League. Foto 1

Es wurde bereits eine Qualifikationsrunde von 50 Spielen ausgetragen. Anschließend werden die Organisatoren die Statistiken untersuchen und die 250 besten Spieler aus der ganzen Welt auswählen. Im März werden sie jeden der ausgewählten Cybersportler interviewen und 102 Teilnehmer für 17 Teams auswählen.

Das Preisgeld der ersten Saison beträgt 1.000.000 US-Dollar, und jeder Spieler unterschreibt einen Sechsmonatsvertrag mit einem Gehalt von 32.000 US-Dollar. Auch Cybersportler erhalten Wohnraum, Krankenversicherung und Rentenbeiträge.

Höchstwahrscheinlich findet das Turnier im Pro-Am-Modus statt, und jeder Spieler erstellt einen eigenen Charakter, anstatt den bereits beendeten zu verwenden.

die Quelle