Ergebnisse von ESWC 2017 und IEO 2017 für Quake Champions

Turniere wie die eSports World Convention 2017 und die Italian Esports Open 2017 wurden kürzlich abgeschlossen.

Die ESports World Convention wurde im Duell-Format abgehalten, und der britische Cybersportler Gareth "GaRpY" Marshall, der unter dem Myztro Gaming-Label spielt, wurde der Champion der Veranstaltung. Für seine Bemühungen erhielt er ein Preisgeld von 5.000 Euro und den Titel des Champions der eSports World Convention 2017.

Siehe auch: Raisy wurde der Champion der DreamHack Denver 2017

Das Turnier fand vom 1. bis 3. November statt und der Austragungsort war die Paris Expo Porte de Versailles. Der Preispool betrug 10.000 €.

Verteilung des Preispools:

Die Italian Esports Open 2017 fanden vom 3. bis 4. November in der italienischen Stadt Lucca statt. Austragungsort des Turniers war die Esports Cathedral. Die Meisterschaft wurde im Duell-Format ausgetragen. Die Veranstaltung wurde vom deutschen Spieler Mercel "k1llsen" Paul gewonnen. Als Preis erhielt er $ 5.000 und den Titel des Meisters Italian Esports Open 2017.

Verteilung des Preispools:

Platzieren Der Preis Spieler Team
1st 5.000 US-Dollar k1llsen EURONICS Gaming
2nd 3.250 US-Dollar Vo0 Stahlserien
3rd 2.250 US-Dollar Klaue Team 2z
4. 1.500 US-Dollar Av3k Virtus.pro
5.-6 1.000 US-Dollar Cooller
cYpheR Virtus.pro
7.-8 1.000 US-Dollar hal
rzd

Interessante Fakten:

- Der aktuelle Weltmeister im Quake Champions (Duell), Nikita "claws" Marcinsky, der den 3. Platz belegte und $ 2.250 als Auszeichnung erhielt, nahm am Turnier teil. Für den Gewinn der Quake World Championship 2017: Duel Tournament erhielt er 100.000 US-Dollar.
- Einer der Spieler, Alexey „Cyper“ Yanushevsky, nahm an dem Turnier teil und hatte eine Erkältung.