Böse Genies lockten GrantJokur in ihre Reihen

Auf der offiziellen Seite der Organisation Evil Geniuses im sozialen Netzwerk „Facebook“ wurde die Eröffnung der Abteilung für die Schlachtfelder von PlayerUnknown angekündigt. Die Organisation hat bereits Verträge mit einem professionellen Team unterzeichnet, das zuvor unter dem Markennamen „grantJokur“ auftrat.

Siehe auch: Ninjas in Pyjamas und PENTA Sports haben eine Einladung zu IEM Oakland erhalten .

Philip Aram, CEO von Evil Geniuses:

„Wir konnten nicht anders, als EG in PUBG und das Battle Royale-Genre als solches einzutauchen. Diese Tage prägen diese eSports-Disziplin, die sich aus meiner Sicht zu einer weiteren Säule dieser Branche entwickelt. Wir von EG freuen uns, dass wir eine Gruppe von Mitarbeitern haben, mit denen wir in Zukunft am kommenden Online-Inventar von IEM Oakland teilnehmen und wachsen können. Also begrüße unseren neuen Kader und unterstütze diese Jungs! “

Schauen Sie sich die Leistungen der neuen Evil Geniuses bereits beim Intel Extreme Masters Oakland PUBG an, das dieses Jahr vom 18. bis 19. November in den USA stattfindet.

Zusammensetzung der bösen Genies von PUBG:

Jared "Pandaego" Fletcher
Cole "Gnomey" Garton
Timothy "GOUL" McClelland
Austin "zWattz" Watt