IEM veranstaltet ein PUBG-Turnier

Die Organisatoren von IEM Katowice 2018 gaben bekannt, dass sie eine PUBG-Meisterschaft abhalten werden, die als Intel® Extreme Masters-Weltmeisterschaft Katowice 2018 bezeichnet wird. 16 Spitzenteams aus der ganzen Welt werden um einen Preispool von 50.000 USD kämpfen und 9 Teams werden direkt eingeladen. Das Turnier selbst findet vom 24. bis 25. Februar statt.

Siehe auch: Details zur neuen PUBG Survival-Serie .

Einladungen werden wie folgt verteilt:

Die verbleibenden Teams erreichen die Meisterschaft durch Qualifikationen, die für die Zeit vom 20. bis 21. Januar des laufenden Jahres geplant sind:

Der Kommentar von VP VP Gaming bei ESL, Michal Blecharts:

„Die IEM-Weltmeisterschaft in Katowice 2017 war das größte E-Sport-Event in der Geschichte. Zusammen mit dem Wettbewerbsdebüt von PUBG auf der IEM in Oakland freuen wir uns, sie bei einem so berühmten Event wie der IEM erneut zu präsentieren. Zuvor hatte die Aufnahme von PUBG in das Programm große Aufregung in der Arena ausgelöst, und es scheint uns, dass dies eine hervorragende Ergänzung für die IEM Expo wäre. “