Alle Teilnehmer der abgeschlossenen Qualifikation zur GLL-Saison 1 wurden bekannt.

Die Organisatoren der ersten Saison des Global Loot League-Turniers haben die letzten drei Einladungen zu den geschlossenen Qualifikationen der Regionen Nordamerikas und Europas herausgegeben - die Teams Noble, Team Dignitas und SpaceStation Gaming müssen keine offenen Qualifikationen durchlaufen.

Siehe auch: Ritter an erster Stelle in PUBG Curse Trials Januar 2018 .

Wir erinnern daran, dass frühere direkte Einladungen zu den geschlossenen Qualifikationsspielen auch von den Teams Method, SoloMid, BlanQ, Digital Chaos, Team Liquid, Corn Shuckers, FlyQuest und Gambino erhalten wurden.

Die ersten Spiele der Meisterschaft beginnen am 7. Februar und der Preisfonds wird 50.000 US-Dollar betragen. Das große Finale des Wettbewerbs wird im April ausgetragen, das genaue Datum ist jedoch noch nicht bekannt. Die regionalen Qualifikationen sind für den Zeitraum vom 2. bis 4. Februar geplant.