Ergebnisse des fünften Spieltages für VCT 2021: Stage 3 Masters Berlin

Der fünfte Spieltag beim VCT 2021: Stage 3 Masters Berlin ist beendet, es heißt also, Bilanz zu ziehen. Kurzum, die ersten drei Teams haben bereits ihre Ambitionen niedergelegt und die Meisterschaft verlassen. Jetzt ist die Sache klein, da die Auflösung der Gruppenphase beginnt.

F4Q - G2

Den Spieltag eröffneten zwei Teams aus Gruppe D. Leider zeigte das südkoreanische Team erneut nichts Interessantes, verlor vernichtend gegen G2 und gewann insgesamt nur 9 Runden für zwei Maps. Jetzt liegt F4Q definitiv auf dem letzten Platz in ihrer Gruppe und wartet auf das letzte Treffen mit den Sentinels.

Vivo Keyd - ZETA DIVISION

Auch im nächsten Spiel gab es keinen Kampf, da das brasilianische Team die ZETA DIVISION problemlos und natürlich deklassierte. Und wenn dem japanischen Team die verheerende Niederlage auf der Breeze-Map noch zu verzeihen ist, dann hinterließ das völlig willensschwache Spiel auf Split nur Enttäuschung. Infolgedessen trat ZETA DIVISION F4Q bei und begann mit dem Sammeln von Koffern.

Verrückter Waschbär - Havan Liberty

Das letzte Spiel des ganzen Tages ließ viele Fragen offen. Der erste betrifft die Zukunftsaussichten des japanischen Teams. Die zweite ist die Notwendigkeit, Slots für nachfolgende Masters-Saisons neu zuzuweisen. Als sie zum Spiel zurückkehrte, gelang es Crazy Raccoon, sich nach einer unglücklichen Niederlage gegen Gambit gegen Havan Liberty in den Augen ihrer Fans zu rehabilitieren. Darüber hinaus ließ die Sensation bereits auf der ersten Map nach, auf der die Japaner in zwei Hälften souveränes Spiel zeigten und sich einen Sieg bei der Wahl des Gegners schnappten. Nun, nach seiner Wahl hat Crazy Raccoon die Brasilianer bereits im Unterricht geschlossen und sie nach Hause geschickt, um Tickets zu kaufen.

Heute, 15. September, erfahren wir den Namen eines weiteren VCT 2021 Playoff-Teilnehmers: Stage 3 Masters Berlin. Insbesondere KRÜ Esports und Vivo Keyd werden um das Recht kämpfen, in die nächste Stufe der Meisterschaft aufzusteigen. Die Rivalität zwischen G2 und Sentinels wird nicht weniger interessant sein. Nun, der Spieltag wird mit Paper Rex und SuperMassive Blaze eröffnet, die um das Recht kämpfen, Acend im Finale der unteren Gruppe der Gruppe A zu treffen.

[break]matches_Jz4uaIXEbx[break]

VCT 2021: Stage 3 Masters Berlin findet vom 10. bis 19. September in der Verti Music Hall mit einem Gesamtpreispool von 700.000 US-Dollar statt. Der Sieger des Turniers erhält nicht nur einen soliden Geldpreis, sondern auch die Teilnahmeberechtigung an den VALORANT Champions 2021 Ende des Jahres, die ebenfalls in Berlin ausgetragen werden.

VCT 2021 Zwischenergebnisse: Stage 3 Masters Berlin