zyad links Team RA 'AD

Die ägyptische eSports-Organisation Team RA'AD hat Kaderänderungen für VALORANT angekündigt und sich von Zyad getrennt. Daran erinnern, dass der 21-jährige Sportler aus Ägypten seit November 2020 die Farben des Vereins vertritt.

zyad kam Ende 2020 zum Team RA'AD und unterschrieb seinen ersten Profivertrag bei VALORANT. Anderthalb Saisons lang half der 21-jährige ägyptische E-Sportler dem Team dabei, viele Meisterschaften zu gewinnen, darunter Strike Arabia Championship: Levant and Egypt Season 2, Valorant Reflex Tournament EP02, VRL 2022 MENA: Resilience Stage 1 – Levant and North Africa und Insomnia Gaming Festival.

Darüber hinaus schaffte er es zusammen mit dem Zyad-Team unter die ersten drei beim Egypt Valorant Community Tournament, Strike Arabia League: Levant and North Africa Season 1, ESTAZ Valorant Elite League und VRL 2022 MENA: Resilience Stage 1 – Grand Finals.

Die letzte Meisterschaft für den 21-jährigen Ägypter als Teil des Team RA'AD war VRL 2022 MENA: Resilience Stage 2 – Levant and North Africa, wodurch das Team den vierten Platz belegte und die Chance verpasste, sich für VALORANT zu qualifizieren Regionalligen 2022: Finale.

Beachten Sie, dass dies nicht die einzige Änderung im Team im letzten Monat ist. Anfang Juni verließ avez die Startaufstellung von Team RA'AD und machte eine Pause von der Wettkampfszene. Das teilte der 17-jährige Ägypter in den sozialen Netzwerken mit und begründete seine Entscheidung mit der Notwendigkeit zu studieren.

Von nun an sieht die VALORANT-Liste von Team RA'AD wie folgt aus: