Team Liquid links VCT 2022: EMEA Stage 2 Challengers

Team Liquid verließ die VALORANT Champions Tour 2022: EMEA Stage 2 Challengers. Gemäß den Ergebnissen des Viertelfinals der unteren Klammer verlor das Team mit 1:2 gegen M3 Champions und verpasste die Chance, an der VALORANT Champions Tour 2022: Masters Stage 2 - Copenhagen teilzunehmen.

Das erste Viertelfinale der unteren Klammer begann auf der Icebox-Karte, die zur Wahl des europäischen Teams wurde. Aber wenn die erste Halbzeit in einem ausgeglichenen Kampf verlief, gelang es Team Liquid nach dem Seitenwechsel, die Initiative zu ergreifen, um die Auswahl des Gegners zu seinen Gunsten zu schließen und gleichzeitig die Führung in der Serie zu übernehmen – 13:10.

Die Teams wechselten dann zur Fracture-Karte, die zur Wahl der M3-Champions wurde. Gleichzeitig gelang es den nominellen „Eigentümern“, mit zwei gleichen Halbzeiten den Spielstand in der Serie auszugleichen – 13:7.

Alles wurde auf der Bind-Karte entschieden, deren erste Hälfte in einem ausgeglichenen Kampf ausgetragen wurde. Nach dem Seitenwechsel gelang es dem russischen Team jedoch, die Initiative zu ergreifen, um den endgültigen Sieg zu erringen und Team Liquid von der VALORANT Champions Tour 2022: EMEA Stage 2 Challengers zu eliminieren – 13:6.

[break]matches_4yzedjsQ2[break]

VALORANT Champions Tour 2022: EMEA Stage 2 Challengers läuft vom 13. Mai bis 26. Juni online. Zwölf Teams aus Europa, der GUS und der Türkei kämpfen um einen Preispool von 200.000 €, Ranglistenpunkte und drei Tickets für die VALORANT Champions Tour 2022: Stage 2 Masters, die in Kopenhagen ausgetragen wird.

Zwischenergebnisse der VALORANT Champions Tour 2022: Herausforderer der EMEA-Etappe 2