Acend abgereist von VCT 2022: EMEA Stage 2 Challengers

Das Team ACEND hat die VALORANT Champions Tour 2022: EMEA Stage 2 Challengers verlassen. Gemäß den Ergebnissen des Viertelfinals der unteren Klammer verloren die Wards von Nbs mit 1:2 gegen FunPlus Phoenix und verpassten die Chance, an der VALORANT Champions Tour 2022: Masters Stage 2 - Copenhagen teilzunehmen.

Das letzte Spiel des Spieltages begann auf der Haven-Karte, die zur Wahl des GUS-Teams wurde. Gleichzeitig scheiterten die nominellen „Besitzer“ in der ersten Halbzeit, danach konnten sie sich nie wieder erholen. Infolgedessen schloss Acend souverän den Pick des Gegners und übernahm die Führung in der Serie – 13:3.

Dann wechselten die Teams auf die Icebox-Karte, deren erste Hälfte mit einem minimalen Vorteil zugunsten von Acend endete. Nach dem Seitenwechsel gelang es FunPlus Phoenix jedoch, einen selbstbewussten Angriff zu zeigen, dank dessen das Team die Punktzahl in der Serie ausgleichte und zum Zerstörer ging – 13:11.

Alles wurde auf der Breeze-Karte entschieden, wo FunPlus Phoenix begann, Druck auf ihre Gegnerin auszuüben. Infolgedessen schlossen die Wards von d00mbr0s die erste Halbzeit souverän ab und gaben danach nach einem Seitenwechsel keine einzige Runde mehr an den Gegner ab. Infolgedessen verlor Acend gegen FunPlus Phoenix und verließ die VALORANT Champions Tour 2022: EMEA Stage 2 Challengers – 13:3.

[break]matches_4yzedjsQ2[break]

VALORANT Champions Tour 2022: EMEA Stage 2 Challengers läuft vom 13. Mai bis 26. Juni online. Zwölf Teams aus Europa, der GUS und der Türkei kämpfen um einen Preispool von 200.000 €, Ranglistenpunkte und drei Tickets für die VALORANT Champions Tour 2022: Stage 2 Masters, die in Kopenhagen ausgetragen wird.

Zwischenergebnisse der VALORANT Champions Tour 2022: Herausforderer der EMEA-Etappe 2