Ein neuer Modus wird in Valorant angezeigt

Riot entwickelt sein neues Spiel weiter. Diesmal kündigte das Unternehmen die Hinzufügung eines Deathmatch-Modus zum Spiel an.

Im Modus "Jeder für sich" nehmen 10 Spieler teil. Während des Spiels können die Spieler die Fähigkeiten der Charaktere nicht nutzen, einschließlich der ultimativen Fähigkeiten und taktischen Fähigkeiten. Der Gewinner ist der Spieler, der zuerst 30 Kills erzielt oder nach 6 Minuten der Beste ist.

Zu Beginn des Spiels erhalten alle Spieler einen vollen Vorrat an Rüstungen und einen endlosen Vorrat an Credits, um eine Waffe zu kaufen. Wie bei CSGO dauert das Respawn nach dem Tod 3 Sekunden. Nach der Auferstehung ist der Agent 8 Sekunden lang unverwundbar, bis er sich bewegt oder einen Schuss abfeuert.

Der neue Modus wird ab Beginn des zweiten Akts in VALORANT angezeigt. Zusammen mit dem Modus wird dem Spiel ein neuer Charakter hinzugefügt, der Hacker Killjoy. Die Innovationen werden morgen, 5. August, hinzugefügt.