Riot Games hat Omen aus dem Matchmaking in Valorant entfernt

Nachdem die Spieler einen Weg gefunden hatten, Omens Fähigkeiten zu nutzen, um sich außerhalb der Karte zu teleportieren, gaben die Entwickler auf ihrem Twitter-Account bekannt, dass sie damit begannen, technische Probleme im Zusammenhang mit dem Helden zu beheben. Um zu verhindern, dass dieser Fehler jemandem Unannehmlichkeiten bereitet, wurde beschlossen, ihn beim Matchmaking aus dem Heldenpool zu entfernen.

Nach vorläufigen und groben Schätzungen wird Riot Games den Fehler bis zum 4. September beheben können.

Der neue Patch wird nicht nur eine Lösung für einen Fehler im Zusammenhang mit Omen bringen, sondern auch einige Neuerungen. Am 1. September teilten Riot Games einige ihrer Pläne. Sie wollen den Schaden von Agent Killjoys Nanoswarm, der am 5. August veröffentlicht wurde, reduzieren und die Waffe neu ausbalancieren, indem sie die Effektivität von Shorty und Judge verringern.