Am 13. Oktober beginnt Akt 3 am Valorant

Riot Games arbeitet weiterhin hart an seinem taktischen Shooter VALORANT. Akt 3 wird bald im Spiel beginnen, was einige Aspekte des Spiels radikal verändern und neue hinzufügen sollte.

Die erste Neuerung ist die Karte. VALORANT-Agenten reisen in die schneebedeckte Tundra und kämpfen auf der Eisbox. Dieser Name wird der 5. Karte im Spiel gegeben. Neben dem Hinzufügen einer neuen Karte arbeitet Riot weiterhin an einer der größten Herausforderungen von VALORANT - dem Bewertungssystem.

Mit der Veröffentlichung des neuen Gesetzes werden die Entwickler zwei wichtige Änderungen implementieren. Das erste ist die Auswahl der Gegner. Riot plant, die Rangverteilung für Spieler in derselben Lobby zu verringern. Vor dieser Änderung konnte es Spieler mit einem Unterschied von sechs Rängen in einem Spiel geben. Jetzt wird diese Zahl halbiert. Die zweite Änderung ist die Möglichkeit, einen Server auszuwählen. Die Entwickler können jedoch noch nicht die genaue Auswahl des gewünschten Servers garantieren, diese Funktion bleibt jedoch eine Priorität.