dimasick wurde ein FunPlus Phoenix Spieler

dimasick hat einen Vertrag mit der Organisation FunPlus Phoenix unterzeichnet. Von nun an wird der kasachische Spieler das Team in der VALORANT- Disziplin vertreten. Beachten Sie, dass letzte Woche die ersten Gerüchte über die mögliche Übertragung von Dimasick in das FunPlus Phoenix-Lager aufgetaucht sind und wir nun auf die offizielle Ankündigung der Übertragung des Spielers gewartet haben.

Der ehemalige professionelle CS: GO- Spieler, der für Teams wie AVANGAR, Gambit Esports und pro100 gespielt hat, wechselte bereits im April zu VALORANT, nachdem er einen Vertrag mit dem Worst Players-Team unterschrieben hatte. Im Oktober wurde dimasick jedoch Teil des THEX-Teams, mit dem er sich für First Strike CIS qualifizierte. Beim Riot Games-Turnier spielte sein Team unter dem One Breath Gaming-Tag, verlor jedoch bereits in der ersten Runde gegen forZe (0: 2) und verließ die Meisterschaft.

Jetzt tritt dimasick dem FunPlus Phoenix-Team bei, das Meddo Anfang Dezember verloren hat.

Die Komposition sieht folgendermaßen aus: