eUnited hat die Liste von ex-Serenity unterschrieben

Die nordamerikanische Esportorganisation eUnited hat beschlossen, mit der Unterzeichnung des Ex-Serenity- Dienstplans in die professionelle VALORANT- Szene einzusteigen.

Der neue eUnited-Kader verließ das Team Serenity Ende November letzten Jahres, nachdem er sich nicht für First Strike North America qualifiziert hatte. Seitdem wird die Linie unter dem Ex-Serenity-Tag ausgeführt. In zwei Monaten trat das Team insbesondere bei drei Meisterschaften auf und belegte bei den Nerd Street Gamers - Monthly November den dritten Platz.

eUnited wird in der kommenden Nerd Street Gamers - Winter Championship spielen, wo sie im ersten Spiel gegen Cloud9 Blue spielen werden.

Die Zusammensetzung von eUnited ist wie folgt: