Angekündigtes Format VCT 2021: Stage 3 Masters - Berlin

Riot Games hat das Format des VCT 2021 bekannt gegeben: Stage 3 Masters – Berlin, das vom 9. bis 19. September in der Verti Music Hall stattfinden wird.

Die ersten sieben Tage des Turniers werden von der Gruppenphase eingenommen. Sechzehn Teams werden in vier Gruppen eingeteilt, um eine maximale Verteilung über alle vertretenen Regionen zu gewährleisten. Jede Gruppe wird vier Teams in einer Double-Elimination-Bracket beherbergen, in der sich nur ein Team für die Playoffs qualifizieren kann.

Die vier bestplatzierten Teams ihrer Gruppen ziehen in die Playoffs ein. Die Teams werden im Halbfinale der Einzelauslosung platziert, von wo aus sie ihre Reise zum großen Finale beginnen. Alle Spiele, mit Ausnahme des großen Finales (BO5), werden im BO3-Format ausgetragen. Der Gewinner der Meisterschaft erhält nicht nur einen soliden Geldpreis, sondern auch das Recht, am Ende des Jahres an den VALORANT Champions 2021 teilzunehmen. Dieses Turnier wird voraussichtlich vom 29. November bis 12. Dezember in Los Angeles stattfinden.

VCT 2021 Zeitplan: Stage 3 Masters - Berlin:

Aktuell sind die Namen von 12 der 16 Teams, die am VCT 2021: Stage 3 Masters - Berlin teilnehmen werden, bereits bekannt. Acend, SuperMassive Blaze, Gambit Esports, G2 Esports, Sentinels, 100 Thieves, Team Envy, Vision Strikers, F4Q, ZETA DIVISION, Crazy Raccoon und Havan Liberty werden aus vier Teams aus Brasilien, Südostasien und Lateinamerika bestehen.