Gerücht: Team BDS schickt hoppY auf die Bank

Laut dem französischen Journalisten Coco wird Team BDS hoppY auf die Bank schicken. Gleichzeitig wird erwartet, dass das Team zum klassischen Fünf-Spieler-Kader zurückkehrt, ohne Pläne, in den Transfermarkt einzusteigen.

hoppY betrat im vergangenen Juli als Teil der Opportunists die professionelle Szene. Bis November versuchte der Franzose, sich durch den Gewinn von Turnieren dritter Ordnung bekannt zu machen. Ende des Jahres wechselte der gesamte Kader unter die Fittiche von DfuseTeam, wo hoppY zusammen mit dem Rest des Teams einen Quantensprung in der Entwicklung machte und VCT 2021 gewann: Europe Stage 1 Challengers 3, sowie bei VCT 2021: Europa Stage 1 Masters. Die Organisation bekam jedoch finanzielle Probleme, wodurch das gesamte Personal zur Versetzung bereitgestellt wurde.

Das Mitte April von der Schweizer Organisation unter Vertrag genommene frankophone DfuseTeam schaffte es schnell, in den Top Ten der europäischen Rangliste Fuß zu fassen und konnte beeindruckende Ergebnisse vorweisen. Das Team schaffte es beim VCT 2021: Europe Stage 2 Challengers 2 auf Anhieb unter die ersten vier, nachdem es die VALORANT Open Tour: France - Summer Qualifier gewonnen hatte. Bei den letzten beiden VCT 2021: Europe Stage 3 Challengers rechtfertigte sich das Team jedoch nicht und konnte sich nicht für die Challengers Playoffs qualifizieren.

Die mögliche Zusammensetzung von Team BDS ist wie folgt: