RUSH kann zu VALORANT wechseln

RUSH kann CS: GO zu VALORANT ändern. Der ehemalige Complexity CS: GO-Spieler kündigte diese Karriereentwicklung direkt auf seinem Twitter an.

"Meine Zukunft ist noch offen, aber im letzten Monat habe ich VALORANT sondiert, um zu sehen, ob es eine praktikable Option für mich ist", schrieb der27-Jährige.

RUSH begann seine Profikarriere bereits im Jahr 2012. Neun Jahre lang hat der Amerikaner viele Teams gewechselt, spielte für Area 51 Gaming, Tempo Storm, OpTic Gaming und Cloud9. Seit zwei Jahren spielt der 27-Jährige für Complexity, wo er Ende Juli wegen schwacher Einzelleistungen ausschied.

Interessanterweise ist RUSH einer der am höchsten dekorierten amerikanischen Spieler seiner Generation. Als Teil von Cloud9 gewann der Spieler ELEAGUE Major: Boston 2018 und schrieb seinen Namen für immer in die Geschichte ein. Darüber hinaus hat der Spieler Siege bei Meisterschaften wie ELEAGUE Season 2, BLAST Premier: Spring 2020 European Finals, iBUYPOWER Masters 2017 und DreamHack Open Denver 2017 errungen.