China bereitet den Start von VALORANT vor

Riot Games und Tencent bereiten die Einführung von VALORANT in China vor. Die offizielle Website des Spiels ist bereits im Land verfügbar, ebenso wie Konten auf Weibo und anderen Communities. Darüber hinaus wurde vor den Spielen der chinesischen LPL League of Legends ein Werbevideo mit Sentinels-Spielern gezeigt.

Laut Kommentator AlanGai muss das Spiel noch von der National Press and Press Administration (NPPA) lizenziert und von der lokalen Regierung genehmigt werden. Dennoch befindet sich der Prozess in einer aktiven Phase, und bald werden alle rechtlichen Formalitäten erledigt sein. AlanGai schlug auch vor, dass Riot Games zunächst einen geschlossenen Betatest eröffnen wird, im Anschluss daran werden konkrete Pläne für den Start eines regionalen Servers skizziert. Die offizielle Ankündigung von Riot Games wird voraussichtlich am 4. September eintreffen.

Laut dem Journalisten FionnOnFire interessieren sich bereits mehrere lokale Esport-Organisationen für ihre eigenen Kader. Beachten Sie, dass eine Reihe von Organisationen bereits Teams haben, wie Royal Never Give Up, Edward Gaming und Invictus Gaming.