Flash Wolves ersetzt zwei Spieler gleichzeitig wegen Covid- 19

Erst vor 10 Stunden gab die taiwanesische eSports-Organisation Flash Wolves, die für ihre Teams in League of Legends, Arena of Valor und Wild Rift ziemlich berühmt ist, bekannt, dass zwei Dragon Lane-Spieler Yu „Demon“ Chuan-Yi und Liu „Lock1ng„Tso-Kang wird aufgrund von Covid-19 nicht in der Lage sein, bei der Icons Global Championship 2022 zu spielen – Play-Ins beginnen in 3 Tagen. Sie werden durch Yong-Sheng „BaiYa“ Zhao ersetzt.

Die Flash Wolves gaben ihr spontanes Dienstplan-Update auf Twitter bekannt.

[break]twit_1535489931979632640[break]

„Dieser Wettbewerb ist ein sehr wichtiger Schritt für uns! Und das erste Spiel beginnt am 15. Juni. Wir werden so kämpfen, dass wir den wahren Geist der Wölfe zeigen und einen fairen Sieg anstreben! Wir danken allen unseren Fans für ihre Unterstützung und Ermutigung. Über alle aktuellen Updates und Team-News werden wir die Community in unseren sozialen Netzwerken umgehend informieren! Flash Wolves werden kämpfen!"

Für den zeitnahen Austausch des Spielers kann sich die Organisation aus Taiwan bei TQQEsports und WildRiftTW bedanken, die ihnen bei der zeitnahen Lösung des Problems geholfen haben.

BaiYa ist ein taiwanesischer E-Sportler in Wild Rift, der seit Anfang 2021 in der ostasiatischen Profiszene aktiv ist und zuvor nur unter dem ONE Team-Tag bekannt war.