FunPlus Phoenix wird in der ersten Staffel von FLASHPOINT fortgesetzt

Jetzt wird Swole Patrol in der ersten Staffel von FLASHPOINT unter dem Tag FunPlus Phoenix auftreten. Es ist bemerkenswert, dass sie gleichzeitig an der nordamerikanischen Division der 11. Saison der ESL Pro League teilnehmen.

Zu diesem Zweck unterzeichnete FunPlus Phoenix zunächst einen Kader, der zuvor unter dem Heroic- Tag gespielt hatte, aber direkt während des Astralis-Turniers lockten sie es3tag auf ihre Seite. Infolgedessen blieben die Dänen ohne einen Spieler, und laut CEO Heroic ist ihr Geschäft mit FunPlus Phoenix in großer Gefahr.

In den sozialen Netzwerken auf FunPlus Phoenix-Konten verschwanden Nachrichten über eine Partnerschaftsvereinbarung mit Heroic Roster, aber es wurde nichts darüber gesagt, welches Schicksal die Vertreter von Swole Patrol erwartet, die im Namen des chinesischen Clubs bei FLASHPOINT Season 1 sprechen werden.

Denken Sie daran, dass die vorherige Organisation, mit der Swole Patrol einen Vertrag hatte, eUnited war. Am 8. März beschloss eine amerikanische Organisation, die Zusammenarbeit mit Spielern einzustellen, und letztere traten weiterhin unter ihrem unabhängigen Namen Swole Patrol auf.

Die Liste der Swole Patrol lautet wie folgt:

Austin 'Cooper-' Abadir 
Edgar 'MarkE' Maldonado 
Victor 'food' Wong 
Ryan 'fREAKAZOiD' Abadir 
Jordan 'Zellsis' Montemurro