Heroic - CS:GO

Es ist schwierig, die aktuelle Statistik von Teamvorstellungen zu überschätzen. Deswegen finden Sie auf der EGamersWorld-Website immer aktuelle Informationen zu den neuesten Vorstellungen von Heroic.

Wie haben Heroic in den letzten Matches gespielt:

Die Anzahl der Siege in den letzten 5 Matches: 4 (80%).
Die Anzahl der Siege in den letzten 10 Matches: 7 (70%).

In den letzten 3 Monaten hat Heroic in 28 Matches gespielt und 21 Spiele gewonnen - 75%.
Letztes Jahr haben Heroic in 72 Matches gespielt und 48 Spiele gewonnen - 67%.

Das nächste Spiel Heroic ist für die Meisterschaft Demnächst geplant. Der Gegner ist das Team Demnächst, und das Match findet Demnächst statt.

Erinnern Sie daran, dass das letzte Match von Heroic 27.11.2022 mit dem Team FaZe Clan beim Turnier BLAST Premier Fall Finals 2022 stattgefunden hat.

Dieses Match endete mit dem standfesten Sieg des Teams Heroic mit der Punktzahl 2:1.

Offensichtlich haben Heroic im Moment eine gute Spielform erhalten, was die Siegesstatistik in den letzten 5 Matches bestätigt - 4 Siege (80%).

Heroic ist eine dänische Organisation, die vor allem für ihre Counter-Strike-Einheit bekannt ist. Das Heroic-Tag erschien 2013 in der Wettbewerbsszene, aber der Club wurde erst 2016 offiziell eingeführt.

Wir präsentieren Ihnen die Geschichte des Heroic CSGO-Teams.

Erster Eindruck

Wie oben erwähnt, traten sie 2013 zum ersten Mal bei den Heroic-Turnieren auf. Dann wurde das Tag vom dänischen Lineup-Gerät und später von anderen Mixes verwendet. Der Club wurde 2016 offiziell von ehemaligen Team X-Mitgliedern gegründet. Die erste Struktur der Organisation umfasste:

  • Friis
  • MODDII
  • gla1ve
  • valde
  • Snappi

Mit einem solchen Kader gab Heroic sein Debüt in der Esportarena. Im August 2016 wurde das Team beim Power-LAN 2016 weiß getüncht, danach begann eine Phase der Stagnation.

Heroic hat wiederholt versucht, bei großen internationalen Turnieren die bestmögliche Leistung zu erbringen, aber die Dänen hatten nicht so viel Glück. Sie belegten beim DreamHack Open Bukarest 2016 den 5. bis 6. Platz, bei der ESL Pro League Season 4 - Europe den 12. und beim eSports World Convention den 9. bis 16. Platz. Solche Leistungen führten im Oktober 2016 zum Ersatz von gla1ve. Der Platz des verstorbenen Spielers wurde von niko eingenommen.

Mit dem erneuerten Kader beendete Heroic das Jahr erfolgreich und belegte den ersten Platz bei der International Gaming League 2016 - Grand Finals.

Im Jahr 2017 wurden solche Ergebnisse jedoch selten. Heroic verbrachte fast das ganze nächste Jahr damit, nach dem optimalen Dienstplan zu suchen.

Suche nach der optimalen Komposition

Fast sofort begann das Jahr für Heroic mit Ersatz. Friis verließ das Team im Januar und wurde durch cadiaN ersetzt.

Bereits im Februar wurde die Umbildung fortgesetzt. Im Februar wurde JUGI neu ausgerüstet. Die erneuerte Liste von Heroic überraschte viele und belegte bei der Intel Extreme Masters XI - Weltmeisterschaft den 3-4. Platz. Dort endeten jedoch die guten Ergebnisse 2017.

Bis Ende des Jahres wird es mehr als einen Ersatz in der Aufstellung geben. Valde wird im Mai auf die Bank gehen und es3tag wird im Juni dem Team beitreten.

Ende des Jahres wird ein Friedensstifter für eine Testphase in das Team aufgenommen. Später wird sein Vertrag um weitere 12 Monate verlängert.

Leider wird Heroic 2018 ständig neu gemischt. In der nächsten Saison gingen die Kaderwechsel jedoch mit erfolgreichen Auftritten bei mehreren prestigeträchtigen Turnieren einher.

Das Jahr begann mit einem Sieg in der geschlossenen Qualifikation für die IEM XII - Weltmeisterschaft aus der europäischen Region.

Heroic wurde später Vierter bei cs_summit 2, scheiterte jedoch zweimal im Februar bei der S-Rang-Meisterschaft. Heroic belegte den 9. bis 11. Platz bei StarLadder & i-League StarSeries Season 4 und den 9. bis 12. Platz bei der Intel Extreme Masters XII - Weltmeisterschaft. Nach solchen Auftritten wurde es3tag durch RUBINO ersetzt.

Bereits im März berichtete Heroic, dass JUGi aus persönlichen Gründen inaktiv wurde. Doch schon im April verließ JUGi das Team vollständig und Friberg nahm seinen Platz ein.

Das aktive Mischen dauerte bis September 2018. Im September gewann Heroic nach langer Zeit das Gamers Clash Masters 2018. Sie machten es mit:

  • MODDII
  • es3tag
  • friberg
  • AcilioN
  • mertz

Und zwei Monate später gewann Heroic den TOYOTA Master CS: GO Bangkok 2018.

2019-2020 Jahr

Obwohl das Jahr 2018 für Heroic auf einem hohen Niveau endete, kehrte der dänische Verein Anfang 2019 zu den Grundlagen zurück und suchte weiterhin nach der optimalen Aufstellung. Im Januar ging MODDII auf die Bank und wurde schnell durch Schuld ersetzt. Wir haben es geschafft, bis März 2019 ersatzlos durchzuhalten.

Ständige Misserfolge bei den Meisterschaften und unbefriedigende Ergebnisse der Leistung bei Qualifikationsturnieren zwangen das Management des Clubs, die Zusammensetzung erneut zu ändern. Im März trat stavn an die Stelle von AcilioN. Der leicht aktualisierte Heroic-Dienstplan bestand den ersten Test mit einem Knall. Das Team wurde der Champion des GG.Bet Sydney Invitational.

Nach einer vorübergehenden Lichtung verdichteten sich die Wolken jedoch wieder. Heroic scheiterte an Intel Extreme Masters XIV - Sydney und belegte dort den 13. bis 16. Platz, ESL Pro League Season 9 - Europe den 7. bis 8. Platz, ESL Pro League Season 9 - Finale mit dem 7. bis 8. Platz in ESL One Cologne 2019 Dort auf dem 7. bis 8. Platz sowie auf dem Intel Extreme Masters XIV - Chicago, auf dem 5. bis 6. Platz.

Im August erfährt die Komposition erneut große Veränderungen. Zuerst trennte sich der Club von NaToSaphiX und eine Woche später verließ auch Friberg, ihr Platz wurde von b0RUP und Snappi eingenommen. Die Ergebnisse des bereits erneuerten Dienstplans unterscheiden sich jedoch nicht von früheren Versuchen, an die Spitze des europäischen und weltweiten Gegenstreiks zu gelangen.

Im September verlässt der Headliner in der Person von BlameF das Team und cadiaN tritt an seine Stelle.

Ende 2019 schafft es Heroic endlich, gute Leistungen zu erbringen. Im November belegen sie den 1. Platz beim DreamHack Open Atlanta 2019 und im Dezember den 3. bis 4. Platz beim EPICENTER 2019.

2020 beginnt mit einer großen Neuigkeit: Der Heroic-Kader möchte FunPlus Phoenix erwerben. Die Clubs schlossen den Deal jedoch nicht ab und die fünf kehrten in das heroische Lager zurück. Bei der Rückkehr auf die Bank werden es3tag und Snappi jedoch versandt. Der Platz der verstorbenen Spieler wird von TeSeS und niko eingenommen.

Mitte des Jahres zeigt Heroic äußerst erfolgreiche Ergebnisse. Von Mai bis August gewinnen sie eine Reihe wichtiger Turniere, darunter #HomeSweetHome: Woche 5, LOOT.BET/CS Staffel 6 und ESL One: Köln 2020 Online - Europa. Im Oktober festigen sie ihren Erfolg mit einem Sieg bei DreamHack Open Herbst 2020.

Organisation und Auszeichnungen

Die Position des CEO des Clubs wird von Erik Askered besetzt. Der Kadermanager ist Nicolai Hansen, und CadiaN trägt die Kapitänsbinde.

Heroic hat mit einer Reihe großer Marken zusammengearbeitet, darunter Render, SteelSeries und GG.BET.

Seit ihrer Gründung hat die CSGO-Abteilung dem Club ein Preisgeld von über 1.100.000 US-Dollar eingebracht.

What is the current roster of Heroic CS:GO
In last matches for Heroic played: stavn cadiaN sjuush TeSeS jabbi
When is the umcoming match for Heroic CS:GO
Information about the upcoming Heroic matches is currently unavailable. Stay tuned on EGamersWorld
What is the nearest tournament with the participation of Heroic CS:GO
Upcoming tournaments Heroic will play in:
21 Februar 2023 ESL Pro League Season 17