Virtus.Pro und BIG treten bei CSW auf: HomeSweetHome

CS: GO HomeSweetHome-Organisatoren haben neue Funktionen ihrer Meisterschaft vorgestellt. Zusätzlich zu den zuvor angekündigten forZ, GODSENT und North werden Vertreter von Virtus.Pro und BIG am Wettbewerb teilnehmen, und RuHub wird das Recht erhalten, auf Russisch zu senden.

Die erste Woche beginnt am 7. April. Hier spielen 16 Teams im GSL-System mit Spielen bis zu zwei Siegen. Die beiden besten Teams aus jeder Gruppe gehen in die Playoff-Phase, wo sie auf das Einzelausscheidungsraster warten. Der Preispool beträgt 40.000 US-Dollar, und der Gewinner erhält 30.000 US-Dollar.

Es ist erwähnenswert, dass die verbleibenden sieben Wochen in einem ähnlichen Format stattfinden werden.