HEET hat eine Einladung zu Elisa Invitational Spring  2022 erhalten

Turnierbetreiber Elisa Esports hat den dritten Playoff-Teilnehmer benannt, der eine direkte Einladung von den Organisatoren erhalten hat. Sie wurden zum französischen Team HEET. Lucky und seine Kameraden werden sich den Bad News Eagles und Eternal Fire im Kampf in der letzten Phase des CS:GO -Turniers anschließen. Sie können mehr über die Einladungen, die die oben genannten Teams erhalten haben, in unseren Materialien hier und hier nachlesen.

Elisa Invitational Spring 2022 findet vom 21. März bis 25. Juni statt. In den letzten Tagen werden Spiele der Endphase ausgetragen, die übrigens im Bo3-Format ausgetragen werden. Teams wie AGO, Apes, BLUEJAYS, ECSTATIC, Esports Club Kyiv, Sinners Esports, Sprout und Team Finest haben bereits den Weg in die Playoffs über die Schweizer Hauptbühne geschafft. Sie beginnen ihre Reise mit dem Achtelfinale (analog zum 1/16-Finale, das vor dem Viertelfinale stattfindet). Die Organisatoren haben vier Plätze im Viertelfinale für speziell eingeladene Teams reserviert. Solche Glücklichen waren, wie bereits erwähnt, Bad News Eagles, Eternal Fire und HEET. Wer die vierte Einladung bekommt, wird später bekannt.

Liste der Teilnehmer des Elisa Invitational Spring 2022