forZe, ENCE, MOUZ und 9z sicherten sich ihre ersten Siege bei Roobet Cup 2022

Die Teams forZe, ENCE, Mouz und 9z holten ihre ersten Siege in der Gruppenphase des Roobet Cup 2022. In ihren ersten Spielen in der Meisterschaft gelang es den Teams, Outsiders (2:1), Eternal Fire (2:1) zu schlagen., Imperial Esports (2:0) und FURIA (2:0). Wir bieten an, sich mit den Ergebnissen vergangener Konfrontationen vertraut zu machen.

Outsiders-forZe

Das Derby zweier Teams aus der GUS begann auf der Map Dust 2, die zur Wahl von forZe wurde. Den Außenseitern gelang es jedoch, zwei selbstbewusste Halbzeiten zu zeigen, dank derer das Team schnell den Pick des Gegners schloss und die Führung in der Serie übernahm – 16:6.

Dann wechselten die Teams auf die Inferno-Map, deren erste Hälfte mit einem minimalen Vorteil zugunsten der Outsiders endete. Nach dem Seitenwechsel gelang es forZe jedoch, sich im Angriff zu öffnen, um den Punktestand in der Serie auszugleichen – 16:13.

Alles wurde auf der alten Karte entschieden, die in einem gleichberechtigten Kampf erneut begann. Und doch gelang es forZe nach dem Seitenwechsel, den Ansturm der gegnerischen Angriffe zurückzuhalten, um den ersten Sieg in der Meisterschaft zu erringen – 16:12.

ENCE - Ewiges Feuer

Das parallele Treffen begann auf der Karte Dust 2, die zur Wahl des türkischen Teams wurde. Gleichzeitig gelang es den Teams nicht, die Stärksten in den beiden Hälften zu ermitteln, da sie in die Verlängerung gegangen waren. Vertreter von ENCE erwiesen sich hier als stärker und übernahmen die Führung in der Serie — 19:17.

Als nächstes wechselten die Teams zur Nuke-Karte, die mit der totalen Dominanz von Eternal Fire begann. Aber als sich die Situation nach dem Seitenwechsel drastisch änderte, gelang es der türkischen Mannschaft, den Vorsprung in der Punktzahl zu behalten, um die Punktzahl in der Serie auszugleichen und das entscheidende 16:10 zu erreichen.

Alles wurde auf der Vertigo-Karte entschieden, deren erste Hälfte in einem ausgeglichenen Kampf ausgetragen wurde. Nach dem Seitenwechsel gelang es ENCE jedoch, die Initiative zu ergreifen, um die Serie mit Eternal Fire zu ihren Gunsten zu beenden – 16:11.

Imperial Esports-MOUZ

Eines der beiden letzten Meetings des Spieltages begann auf der Nuke-Karte, die zur Wahl von MOUZ wurde. Aber wenn die erste Halbzeit zugunsten der brasilianischen Mannschaft endete, stellte die "Maus" nach dem Seitenwechsel schnell den Status quo wieder her und holte dann einen Sieg auf ihrer eigenen Höhe - 16:11.

Dann wechselten die Teams auf die Inferno-Karte, wo die Brasilianer bereits zu Beginn der ersten Halbzeit zu bröckeln begannen. In der Folge entschied ein souveränes 11:4 zugunsten von MOUZ über das Schicksal der Karte. Nach dem Seitenwechsel hatten die "Mäuse" die Würde, den Gegner fernzuhalten und gleichzeitig ihren ersten Sieg beim Roobet Cup 2022 zu erringen - 16:7.

FURIA-9z

Das parallele Match begann auf der Overpass-Karte, die zur Wahl von 9z wurde. Gleichzeitig behielt FURIA zu lange die Initiative und riskierte irgendwann, den Pick des Gegners schnell zu schließen. 9z schaffte jedoch ein Comeback mit einem Ergebnis von 8:15 und schnappte sich dann den Sieg in der Verlängerung – 22:20.

Danach wechselten die Teams auf die Inferno-Karte, deren erste Hälfte in einem ausgeglichenen Kampf ausgetragen wurde. Nach einem Seitenwechsel gelang es 9z jedoch, das Spiel zu kontrollieren, in Führung zu gehen und einen sensationellen Sieg über den Favoriten zu erringen - 16:10.

[break]matches_AEn-ISZql[break]

Der Roobet Cup 2022 läuft vom 22. bis 30. Juni online. Im Rahmen der Meisterschaft kämpfen sechzehn Teilnehmer aus Europa, der GUS, Nord- und Südamerika um einen Preispool von 250.000 US-Dollar.

Preispoolverteilung beim Roobet Cup 2022