MOUZ (mouz) - CS:GO

Es ist schwierig, die aktuelle Statistik von Teamvorstellungen zu überschätzen. Deswegen finden Sie auf der EGamersWorld-Website immer aktuelle Informationen zu den neuesten Vorstellungen von mousesports.

Welches Spiel haben mousesports in den letzten Meetings demonstriert:

Die letzten 5 Matches: die Anzahl der Siege 3 (60%.
Die letzten 10 Matches: die Anzahl der Siege 7 (70%).

In den letzten 3 Monaten hat mousesports in 31 Matches gespielt und 21 Spiele gewonnen - 68%.
Letztes Jahr haben mousesports in 79 Matches gespielt und 47 Spiele gewonnen - 60%.

Alle Fans des Teams mousesports müssen sich an das nächste Datum - Demnächst erinnern. Zu diesem Zeitpunkt trifft sich mousesports im Match mit Demnächst im Rahmen der Meisterschaft Demnächst.

Im letzten Spiel, das 12.11.2022 stattgefunden hat, hat mousesports mit dem Team Outsiders gespielt. Das Meeting fand beim IEM Rio Major 2022 Turnier statt.

Der Sieg in diesem Match wurde von Outsiders mit der Punktzahl 2:1 gewonnen.

Der Wert für 3 Sieg(e) (60%) in den letzten 5 Matches erlaubt keine objektive Bewertung vom aktuellen Spielbefinden des Teams mousesports .

Mousesports ist eines der bekanntesten und "ältesten" Multigaming-Spiele in der Weite des europäischen und des Weltsports. Der erste Mousesport-Dienstplan wurde zu Beginn der Branche im Jahr 2002 gegründet.

Wir machen Sie auf die Geschichte des Geschäftsbereichs mousesports CS aufmerksam.

Erster Eindruck

Wie bereits erwähnt, gab mousesports bereits 2002 sein Debüt in der Wettbewerbsszene. Die erste Aufstellung von "Mäusen" umfasste:

  • Roman R.;
  • Niels K.;
  • Johnny R.;
  • puCSt;
  • Schalldämpfer.

Im selben Jahr 2002 nahm mousesports an mehreren großen Turnieren teil. Unter ihnen waren CPL Europe Cologne 2002, LAN Arena 7, CPL Europe Oslo 2002, WCG 2002 und EPS Germany Season 1. Bei den letzten drei Meisterschaften erreichten die Mäuse das große Finale und bei EPS Germany Season 1 wurden sie Meister.

Ende des Jahres traten impi und gore dem Team bei, aber Anfang 2003 verließen sie das Team und nahmen Johnny R. mit.

Periode CS und CS: Quelle

Im Jahr 2003 suchte mousesports nach Ersatz für die verstorbenen Spieler und versuchte, eine stabile Aufstellung in einer sich schnell entwickelnden Disziplin aufzubauen.

Im Juni treten Koj und DonKamilio dem Team bei, und einige Wochen später wird mousesports DonKamilio gegen grAyFox und todi eintauschen. Die große Umbildung endet jedoch nicht mit einer Reihe von Substitutionen.

Bereits im August unterzeichnete mousesporst PapsT und gore, und einige Tage später fand eine weitere große Umbildung statt: grAyFox, todi, koj und Schalldämpfer verließen das Team. Johnny R kehrt etwas später zusammen mit Blizzard und mO zum Team zurück.

Schließlich tritt neo im Oktober dem Mousesport bei.

Natürlich wurden all diese Ersetzungen von Auftritten bei Turnieren verschiedener Kaliber begleitet. So spielten mousports 2003 bei der CPL Cannes 2003, wo sie den 3. Platz belegten, EPS Germany Season II, wo sie den 2. Platz belegten, und EPS Germany Season III, wo sie die Meisterschaft holten.

2004 war viel besser. Mousesports nahm das ganze Jahr über einen Wechsel vor, schickte Johnny R. auf die Bank und unterschrieb stattdessen todi. Dies beeinflusste die Ergebnisse der "Mäuse".

Sie gewannen EPS Germany Seaaon V und wurden Zweiter bei EPS Germany Season IV.

2005 lief es aber auch ganz gut: mousesports belegte bei CPL Spain 2005 den ersten Platz, beim ESWC 2005 den dritten Platz, bei ClanBase EuroCup XI und EPS Germany Season VII den ersten Platz.

Die nächsten Jahre waren für den Maussport nicht besonders erfolgreich und unterschieden sich nur in ständigen Ersetzungen, die damals üblich waren

Bis Ende 2007 hatte mousesports seine Macht ausgebaut, um später das beste Team dieser Zeit zu werden.

Weltmeisterschaft

Im Jahr 2007 nahm mousesports eine Reihe wichtiger Änderungen vor. Anfang des Jahres verließen Neo und Fleks das Team und wurden durch Tixo, Kapio und Silber ersetzt. Mitte des Jahres traten Gob B und Cyx dem Team bei und ersetzten Silber und Blizzard.  

Im Jahr 2008 startete die "mousesports machine". Im März 2008 gewann mousesports Intel Extreme Masters II und wurde damit das beste Team dieser Zeit. Aber auch hier enden die Erfolge des Maussports nicht. Sie gewinnen in einem Jahr die EPS Germany Season XII und die IEM III Global Challenge Dubai.

Sie schließen das Jahr mit einem Sieg bei der ESL Pro Series Germany Season 13 ab. Sie setzen ihren Erfolg auch auf 2009 fort.

Dann gewinnen sie ESL Pro Deutschland: Staffel 14, GameGune 2008, IEM IV Global Challenge Gamescom.

2010 wird ein Wendepunkt für den Maussport. Im Juni unterzeichnen sie einen Counter-Strike: Source-Dienstplan, der Folgendes umfasst:

  • Bischof;
  • Trotz;
  • biw0;
  • Limousine;
  • SlyCer;
  • Asmo.

Mousesports bleiben jedoch nicht lange in CS: Source.

Im Juli 2010 kam auf dem Heimweg vom Frankfurter Flughafen ein Cyx bei einem Unfall ums Leben. Ein solcher Schock wird das Team und die Organisation sowie die gesamte Esportwelt treffen. Dies wird natürlich zu einer Verschlechterung der Ergebnisse bei internationalen Meisterschaften führen.

Mousesports wird jedoch in der Lage sein, diesen schwierigen Meilenstein zu überwinden und mit neuer Kraft in die Esportszene zurückzukehren.

Übergang zum Gegenschlag: Globale Offensive

Nach der Tragödie mit Cyx und mehreren Versuchen, die Ergebnisse von 2008 zu wiederholen, beschließt mousesports, auf eine neue, vielversprechendere Version des Spiels umzusteigen.

2012 unterzeichnen sie den britischen Kader. Es enthält:

  • Mx
  • RattlesnK
  • pt
  • Stachel
  • prb

Das Team zeigte bei DreamHack Winter 2012 eine gute Leistung und belegte dort den 3. bis 4. Platz. Danach endete jedoch die gute Leistung.

Dunkle Zeit mousesports

Die Zeit nach 2012 kann eindeutig als dunkel bezeichnet werden: Das Team hat fast alle Turniere, an denen es teilgenommen hat, nicht bestanden, und diese Fehler gingen mit unaufhörlichen Umstellungen innerhalb des Kaders einher.

Die ESL Major Series One Katowice 2014 kann als eines der Beispiele für die schlechten Leistungen von mousesports angesehen werden. Beim ersten Major-Turnier in der Geschichte der Organisation belegten die Mäuse den 13. bis 16. Platz. Dies ging jedoch weiter.

Im Jahr 2015 spielte mousesports bei zwei Weltmeisterschaften und zeigte jeweils ein schlechtes Spiel. Bei ESL One: Cologne 2015 belegten sie den 13. bis 16. Platz und bei DreamHack Open Cluj-Napoca 2015 den 9. bis 12. Platz. 2016 wiederholte sich die Geschichte: 9-12. Platz bei der MLG Major Championship: Columbus 2016 und 9-12. Platz bei ESL One: Köln 2016.

Ähnliche Leistungen wurden bis Ende 2017 fortgesetzt.

2017-2019 Jahre

Nach einem Misserfolg bei den nächsten großen Turnieren und einer Reihe von Auswechslungen, einschließlich NiKos Transfer zum FaZe Clan, erwies sich mousesports bei großen Turnieren schließlich als würdig.

Im September 2017 gewann mousesports mit einer Liste von chrisJ, oskar, ropz, suNny und STYKO die EGS Tour Mykonos 2017. Ende des Jahres belegten sie den 2. Platz bei den DreamHack Open Winter 2017 und den Esports Championship Series Season 4 - Finals.

Zu Beginn des Jahres 2018 spielte mousesports beim ELEAGUE Major: Boston 2018. Diesmal schien die Leistung nicht so prinzipienlos zu sein, und die "Mäuse" selbst belegten in Boston den 5. bis 8. Platz.

Wenig später gewann mousesports das StarLadder & i-League StarSeries Season 4 und das V4 Future Sports Festival - Budapest 2018.

Später gab es gute Leistungen bei der ESL Pro League Saison 7 - Europa, wo das Team die Gruppenphase gewann, und bei Intel Extreme Masters XIII - Sydney, wo das Team den 3-4. Platz belegte.

Die guten Ergebnisse wurden jedoch erneut durch die Leistung beim Major-Turnier abgedeckt. Mousesports scheiterte völlig an FACEIT Major: London 2018 und belegte dort den 15. bis 16. Platz. Danach belegten die Mäuse mit Snax anstelle von STYKO den 1. Platz bei ESL One: New York 2018.

2019-2020 Jahre

In den Jahren 2019-2020 sicherte sich mousesports den Status eines "starken Mittelbauern". An einigen Stellen „feuerte“ das Team wie in der 9. Saison der ESL Pro League - Europa und belegte den 1. Platz, und an einigen Stellen scheiterte es, wie bei StarLadder Berlin Major 2019.  

Im Jahr 2019 gab es jedoch deutlich mehr Momente der Erhebung und Gründe für Stolz. Besonders am Ende des Jahres, als mousesports eine Reihe erfolgreicher Auftritte bei großen Turnieren hatte. Sie gewannen die CS: GO Asia Championship 2019, die ESL Pro League Season 10 - Finals und cs_summit 5.

Für den vierten Sieg in Folge reichte beim EPICENTER 2019 buchstäblich ein Schritt nicht aus.

Aber schon im Jahr 2020 gab es weniger Gründe für Stolz. Davon können wir uns an den 1. Platz bei der ICE Challenge 2020, den 2. Platz bei der ESL Pro League Saison 11: Europa, den 1. Platz bei BLAST Premier: Herbst 2020 Showdown und den 2. Platz bei DreamHack Master Winter 2020: Europa erinnern.

Es gab jedoch auch Turniere wie ESL One: Road to Rio - Europe, beidenenmousesportsden 13. bis 14. Platz belegte, DreamHack Masters Spring 2020: Europe und den 13. bis 16. Platz,cs_summit 6 Oline: Europeund den 13. bis 16. Platz oderESL One: Köln 2020 Oline - Europa mit der gleichen 13-16. Linie.

Organisation und Auszeichnungen

Stefan Wendt ist derCEO von mousesports und Leon Packheiser ist der Manager des Dienstplans. Die Kapitänsbinde befindet sich in Karrigan, und der Trainerslot istmithRzugewiesen.

Mousesports hatmit einer Reihe bekannter Marken zusammengearbeitet, darunter Vodafone, ROCKSTAR Energy Dring, SNIPES, Team Razer, NitradoundNobelstühle.

Seit der Gründung der CS-Abteilung haben verschiedene Aufstellungen nach Disziplinen der Organisation ein Preisgeld von über 3.600.000 USD eingebracht.

What is the current roster of MOUZ CS:GO
In last matches for MOUZ played: torzsi frozen dexter xertioN JDC
When is the umcoming match for MOUZ CS:GO
Information about the upcoming MOUZ matches is currently unavailable. Stay tuned on EGamersWorld
What is the nearest tournament with the participation of MOUZ CS:GO
Upcoming tournaments MOUZ will play in:
21 Februar 2023 ESL Pro League Season 17