Fer wird als Ersatz für BOOM Esports gespielt

Der 29-jährige Brasilianer wird als Ersatzspieler bei BOOM Esports spielen. Er wird wie erwartet den Platz der Felps im Team einnehmen. Die Informationen wurden auf dem Twitter-Konto von BOOM angezeigt.

Für fer ist das bevorstehende Spiel beim FlowFiReLEAGUE 2020 Global Finals das erste offizielle Treffen seit September. Die $ 70.000 Meisterschaft findet am 13. Dezember in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires statt. Zur Erinnerung, der Spieler wurde zuvor bei MIBR auf die Bank gesetzt, und am 1. Dezember wurde er von seinen Pflichten gegenüber dem Verein entbunden und wurde ein Free Agent.

Zuvor war Fernando 'fer' Alvarenga beim Training mit BOOM zu sehen und von diesem Moment an gab es ein Gerücht über seinen Beitritt zum Team.

Jetzt sieht der BOOM Esports-Dienstplan folgendermaßen aus: