NAVI erzielte seinen ersten Sieg bei ESL Pro League Season 14

NAVI konnte fnatic in der ersten Runde der Gruppenphase der ESL Pro League Season 14 mit einem Score von 2:0 schlagen. Dank diesem Sieg holte das Team drei Punkte und holte BIG in der Gesamtwertung auf.

Das Treffen begann auf der Overpass-Karte, die von fnatic-Spielern ausgewählt wurde. Doch schon zu Beginn des Kampfes machte das NAVI-Team klar, dass es für den Schweden keinen leichten Weg geben würde. Infolgedessen verhieß das 10:5 am Ende der ersten Hälfte nichts Gutes, bis fnatic begann, Runden für die Verteidigung zu gewinnen und den Gegner allmählich einzuholen. Dann begann der Schwung, wodurch die Teams in die Verlängerung gingen. Nichtsdestotrotz zeigte Born to Win Charakter und holte mit 22:19 die Spitze des Gegners.

Nuke startete mit einem leichten Vorsprung der Schweden, die die Abwehr mit einem Drei-Runden-Vorsprung beendeten. Nach der Umstellung hat NAVI jedoch schnell die Initiative ergriffen und die Differenz problemlos nivelliert. Die verbleibende Hälfte war natürlich nur noch eine Formsache, da Born to Win in der Defensive deutlich selbstbewusster wirkte und den Endsieg mit 16:12 verbuchte.

Morgen, den 27. August, spielt NAVI gegen mousesports, während fnatic gegen die wütenden Deutschen von BIG antritt.

[break]matches_4yWcs-l7St[break]

Die ESL Pro League Season 14 wird vom 16. August bis 12. September online gehen. 24 Teams aus Europa, Brasilien, der GUS und Nordamerika kämpfen um einen kombinierten Preispool von 750.000 US-Dollar sowie um viele Ranglistenpunkte in den Tabellen der ESL Pro Tour und BLAST Premier. Der Gewinner erhält nicht nur einen beachtlichen Geldpreis von 175.000 US-Dollar, sondern erhält Ende des Jahres auch ein Direktticket zum BLAST Premier World Final 2021.