NAVI erlitt die erste Niederlage bei ESL Pro League Season 14

Das NAVI-Team wurde in der ESL Pro League Season 14 von BIG besiegt. Das deutsche Team erwies sich auf zwei Maps als stärker und zeigte einen guten Counter Strike in Bezug auf das Training. Beachten Sie, dass das Team nach dieser Niederlage auf den dritten Platz in der Gesamtwertung zurückgefallen ist.

Ganz unerwartet begann das Treffen auf Dust 2, das zur Wahl des deutschen Teams wurde. Zunächst schien es, als würde sich NAVI auf den Gegner vorbereiten, bis die zweite Halbzeit begann. Hier begann BIG, die Born to Win schnell unter sich zu fegen, und lief allmählich vorwärts. Infolgedessen befahl uns der fast hilflose Angriff von NAVI, lange zu leben und keinen richtigen Kampf aufzuerlegen - 16:11.

Es schien, dass der Favorit auf Mirage das Vertrauen in sich selbst wiedergewinnen würde und nicht nur genaues Schießen, sondern auch eine kompetente Idee demonstrierte. Aber leider haben wir weder das eine noch das andere auf dem Server bemerkt. Mit dieser Ausrichtung waren sich die Jungs von BIG schnell einig, die sich gegenüber dem Seitenwechsel einen doppelten Vorteil erspielt haben. Überraschenderweise konnte NAVI in der Abwehr nichts zeigen, gab sich mit der Niederlage ab - 16:7.

Morgen, den 30. August, wird NAVI eine große Chance haben, sich für die Niederlage zu rehabilitieren und gegen Evil Geniuses anzutreten. Gleichzeitig wird BIG mit dem FaZe Clan spielen.

[break]matches_4yWcs-l7St[break]

Die ESL Pro League Season 14 wird vom 16. August bis 12. September online gehen. 24 Teams aus Europa, Brasilien, der GUS und Nordamerika kämpfen um einen kombinierten Preispool von 750.000 US-Dollar sowie um viele Ranglistenpunkte in den Tabellen der ESL Pro Tour und BLAST Premier. Der Gewinner erhält nicht nur einen beachtlichen Geldpreis von 175.000 US-Dollar, sondern erhält Ende des Jahres auch ein Direktticket zum BLAST Premier World Final 2021.