Dota2
Dota2
Cs:go
Cs:go
Rainbow Six
Rainbow Six
Fifa
Fifa
pubg
pubg
League of Legends
League of Legends
Overwatch
Overwatch
Rocket League
Rocket League
artifact
artifact
Heroes of the Storm
Heroes of the Storm
Hearthstone
Hearthstone
Andere
Andere
Dota2
Cs:go
League of Legends
Overwatch

Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019

Lord Matus
Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019

Teams, die überrascht haben

Tod weiblich

Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019. Foto 1

Diese Komposition unterschied sich bis zu diesem Zeitpunkt in keiner bestimmten Aufführung und hatte keinen Ruhm. Trotzdem gelang es Demise Female, zwei der stärksten Vertreter der Gruppe A zu schlagen: CPH Flames Female und Dignitas Female. Aus diesem Grund verließ Demise als erster die Gruppe, und ihr zweites Spiel, in dem sie Dignitas Female mit 25: 23 besiegten, war sehr interessant.

Im Halbfinale konnten sie sich gegen das CLG Red-Team, das zu den stärksten im CS: GO- Segment der Frauen zählt, nicht behaupten . Demise belegte 3-4 Plätze und verdiente sich einen Geldpreis von 10.000 US-Dollar.

Kollektive, die schlechter abschnitten als erwartet

Copenhagen Flames Weiblich

Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019. Foto 2

Candy, Vilga und ihre Teamkollegen haben mehrmals gezeigt, dass sie eines der besten Frauenteams in der professionellen CS: GO-Szene sind. In dieser Hinsicht waren die Erwartungen bezüglich dieser Zusammensetzung etwas übertrieben, und da Orange.Sphynx und Demise Female in der Gruppe waren, waren viele zuversichtlich, dass sie die Gruppe verlassen würden. In der ersten Konfrontation mit Demise Female wurden sie besiegt und in einem Kampf mit Orange.Sphynx siegten sie. Im entscheidenden Spiel gegen Dignitas Female konnten sie ihre Gegner nicht schlagen und CPH Flames Female belegte im Turnier einen 5-6 Platz. Für ihre Reisen im Turnier erhielten sie eine Geldprämie von 3.000 US-Dollar.

Teilnehmer, die wie erwartet gesprochen haben

Orange.Sphynx und 7 PM.fe

Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019. Foto 3

Orange.Sphynx und 7 PM.fe sind wenig bekannte Teams, die sich in der schwächsten Division Asiens qualifiziert haben. Aufgrund der Tatsache, dass diese Kompositionen bei keinen größeren Meisterschaften zu finden waren und ihre spielerischen Fähigkeiten zu wünschen übrig ließen, entsprachen die von ihnen besetzten 7-8 Plätze genau den Erwartungen des Publikums. Für ihre Arbeit, die für die Teilnahme an den Playoffs beantragt wurde, erhielten die Teams Geldpreise in Höhe von 2.000 US-Dollar.

FÜR IMMER 21

Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019. Foto 4

Der Grund für die nicht sehr hohen Erwartungen an FOREVER 21, bei denen es sich um die bekannte klaudia, masq und missharvey handelt, ist, dass bENITA nicht falsch wahrgenommen, sondern gesprochen hat. Missverstanden hat es Probleme, ein Visum zu bekommen. F21 verlor zweimal in einem Kampf gegen Counter Logic Gaming Red und konnte 7PM Female schlagen, hatte aber nicht genug, um in die Playoffs zu kommen. Für den belegten 5-6 Platz erhielt FOREVER 21 3.000 $.

Dignitas weiblich

Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019. Foto 5

Für Dignitas Female war die 3-4-Position ein gutes Ergebnis, da CAth, der zu CLG Red wechselte, Anfang Mai das Team verließ und Dignitas.fe vier von ihnen blieb. Theia fungierte als Ersatzspielerin in der Mannschaft und half der Mannschaft, unter die ersten vier zu kommen. Dieses Ergebnis brachte dem Dignitas Female Team einen Geldpreis in Höhe von 10.000 USD ein.

Counter Logic Gaming Rot

Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019. Foto 6

CLG Red ist zweifellos eine der stärksten Frauenkompositionen in der Welt von CS: GO und sie waren sowohl in ihrer Gruppe als auch im gesamten Turnier ein Favorit. In der Gruppe B schlugen sie FOREVER 21, erlitten jedoch ein zweites Spiel gegen Beşiktaş Esports. Im letzten Kampf haben sie sich erneut mit FOREVER 21 beschäftigt und die Playoffs erreicht. Dort schlugen sie Demise Female und erreichten das große Finale, wo bereits Vertreter von Beşiktaş Esports auf sie warteten. Spieler von CLG Red konnten sich nicht rächen. Die Silbergewinner erhielten einen beachtlichen Geldpreis von 20.000 US-Dollar. Viele erwarteten einen Sieg von Counter Logic Gaming Red, aber angesichts des Niveaus des Beşiktaş-Spiels ist dieses Ergebnis auch für CLG Red akzeptabel.

Beşiktaş Esports

Ergebnisse DreamHack Showdown Valencia 2019. Foto 7

Die Gewinner des DreamHack Valencia Showdown 2019 waren Vertreter von Beşiktaş Esports. Juliano und zAAz spielen seit Januar 2016 zusammen und haben Team Secret auch klar gemacht, dass sie berücksichtigt werden sollten. Obwohl die meisten Zuschauer dachten, dass CLG Red den Sieg im Endduell gewinnen würde, war der Sieg von Beşiktaş keine große Überraschung. Das Team schlug Gruppe B, wo es mit 7 PM.fe und CLG Red kämpfte. Der Sieg über den ersten war übrigens sehr einfach, denn 7PM Female brauchte nur drei Runden. Nachdem Juliano und ihre Teamkollegen in die Playoffs gegangen waren, fanden sie Dignitas Female leicht heraus und ließen Counter Logic Gaming Red im Finale nicht zurück. Für die geleistete Arbeit und die unternommenen Anstrengungen erhielt Beşiktaş Esports einen Hauptpreis in Höhe von 50.000 USD.

Turnierergebnisse

1. Platz - Beşiktaş Esports (50.000 USD + Einladung zum DreamHack Open Rotterdam 2019)
2 Platz - Counter Logic Gaming Red (20.000 US-Dollar)
3-4 Platz - Demise Female (10.000 US-Dollar)
3-4 Platz - Dignitas Female (10.000 US-Dollar)
5-6 Platz - Copenhagen Flames Female ($ 3.000)
5-6 Platz - FÜR IMMER 21 ($ 3.000)
7-8 Platz - Orange.Sphynx ($ 2.000)
7. - 8. Platz - 7MP.fe ($ 2.000)